Unsere gemeinsame Sicherheit

#sicherlaufen

  • Nehme nur teil, wenn du keine Symptome hast, die für eine Corona-Erkrankung typisch sind.
  • Desinfiziere bitte deine Hände, sobald du den Veranstaltungsbereich betrittst. Hierfür stehen dir Desinfektionsspender zur Verfügung.
  • Trage in geschlossenen Räumen (Anmeldung/Urkundendruck) eine Mund-Nasen-Bedeckung und halte stets den Sicherheitsabstand von 1,50 Meter ein.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 200 Personen beschränkt.
  • Eine Nachmeldung vor Ort ist leider nicht möglich. Die Onlineanmeldung ist daher bis 7 Uhr am Veranstaltungstag möglich.
  • Partner/innen und Familienangehörige (die nicht mitlaufen) oder sonstige Zuschauer dürfen den Veranstaltungsbereich nicht betreten.
  • Zahle die Startgebühr bitte passend vor Ort in bar.
  • Vermeide große Gruppenbildungen!
  • Ein „Massenstart“ ist leider nicht möglich. Gestartet wird in 10er Blöcken, bzw. es erfolgt ein „fliegender“ Start.
  • Eine Runden- und Zielverpflegung dürfen wir leider in gewohnter Form nicht anbieten. Bei der Anmeldung erhältst du eventuell eine Wasserflasche, die du im Zielbereich deponieren kannst.
  • Deine Medaille erhältst du zusammen mit deiner Urkunde im Terminal.
  • Eine Siegerehrung findet nur in einer stark abgeschwächten Form statt.
  • Bitte nutze den Toilettenwagen auf dem Parkplatz und betrete diesen nur einzeln! Die WCs werden in kurzen Abständen gereinigt.
  • Dusch- und Umkleidemöglichkeiten können wir leider nicht anbieten.
  • Dein Gepäck kannst du bei uns am Zelt abgeben. Bewahre auch hier den Mindestabstand von 1,50 Meter, sofern andere Sportler vor dir stehen.
  • Und BITTE: Komme nur gesund und symptomfrei zu unserer Veranstaltung. 

 

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN / ERGÄNZUNGEN MÖGLICH